Stuttgart Bahnhof 2

Der alte Stuttgarter Bahnhof Ende des 19. Jahrhunderts. Hier traf ‘Abdu’l-Bahá am 1. April 1913 in Deutschland ein.

Stuttgart Bahnhof

Der alte Stuttgarter Bahnhof Ende des 19. Jahrhunderts. Hier traf ‘Abdu’l-Bahá am 1. April 1913 in Deutschland ein.

Besuch Hotel Marquardt in Stuttgart

Während Seiner beiden Besuche in Stuttgart (1. bis 9. April und 25. April bis 1. Mai 1913) wohnte ‘Abdu’l-Bahá im Hotel Marquardt am zentralen Schlossplatz (rechts im Bild). Hier empfing Er Besucher und hielt zahlreiche Unterredungen.

Wohnhaus Schwarz in Stuttgart

Das Wohnhaus der Familie Schwarz in Stuttgart, das einige Male die Ehre eines Besuches ‘Abdu’l-Bahás hatte. Dieses Haus diente sowohl als Sitz des Nationalen Geistigen Rates, der nationalen Archive und des Bahá’í-Verlages als auch bis 1937 als Zentrum der Stuttgarter Bahá’í-Gemeinde.

Wohnhaus Schwarz in Stuttgart 1

Das Wohnhaus der Familie Schwarz in Stuttgart, das einige Male die Ehre eines Besuches ‘Abdu’l-Bahás hatte. Dieses Haus diente sowohl als Sitz des Nationalen Geistigen Rates, der nationalen Archive und des Bahá’í-Verlages als auch bis 1937 als Zentrum der Stuttgarter Bahá’í-Gemeinde.

Besuch Hotel Marquardt in Stuttgart 1

Während Seiner beiden Besuche in Stuttgart (1. bis 9. April und 25. April bis 1. Mai 1913) wohnte ‘Abdu’l-Bahá im Hotel Marquardt am zentralen Schlossplatz (rechts im Bild). Hier empfing Er Besucher und hielt zahlreiche Unterredungen.

Stuttgart Bahnhof 1

Der alte Stuttgarter Bahnhof Ende des 19. Jahrhunderts. Hier traf ‘Abdu’l-Bahá am 1. April 1913 in Deutschland ein.